SHG Münchner HörKinder

Kontakt

  • Dr. Olaf Dathe
  • Nymphenburger Str. 54
  • 80335 München
  • Stellvertretung:
  • Katrin Adelstein

Kontaktdaten


Selbsthilfe Oberland

SHG Münchner HörKinder

gegründet September 2013
 
Veranstaltungsort:
Evangelische Hochschulgemeinde
Nymphenburger Str. 50 (Ecke Loristr.) EG
80335 München
(U-Bahn U1/U7 Station Maillingerstr.)
 
NEU: Gruppentreffen 2016 (zum Vormerken) 
sind an den folgenden Samstagen 16:30-19 Uhr geplant.
  • Samstag, 20. Februar 2016
  • Samstag, 16. April 2016
    zugesagt als Gast hat: Frau Evelyn Bauer (Fa. Luber Hörakustik, Hörgeräteakustiker-Meisterin, CI-Akustikerin für das Krankenhaus Martha Maria München)
  • Mittwoch, 11. Mai 2016 ab 19 Uhr (ohne Kinderbetreuung! Mit Unkostenbeitrag)
    Vortrag Frau Batliner (klinische Linguistin und Hörgeschädigtenpädagogin, www.batliner.de).
    Das Thema: Jahre später - Entwicklungsverläufe von Kindern mit Hörgeräten und CI
    In diesem Vortrag werden anschaulich durch Videoaufnahmen Entwicklungsverläufe unterschiedlicher Kinder vorgestellt. Jeder Lebensweg ist dabei ganz individuell und geprägt von einer Vielfalt von Faktoren. Es geht daher nicht darum Kinder mit Hörstörungen zu vergleichen, sondern darum, in den einzelnen Entwicklungsgeschichten hilfreiche Aspekte für die Sicht auf das eigene Kind und für seine Förderung zu entdecken.
  • Samstag, 16. Juli 2016 ACHTUNG Abweichende Zeit: 17 bis 20 Uhr! Ort: Taxisgarten!
    www.taxisgarten.de, Taxisstraße 12, 80637 München
    Wir sitzen nahe des Spielplatzes. Es gibt keine Kinderbetreuung.
    Als Gast kommt Teresa Gödrich von der Heilpädagogischen Tagesstätte in Johanneskirchen. Sie ist Erzieherin in der Gruppe 7 (von Isadora) und selbst CI-Trägerin und steht den Eltern für alle Fragen zum CI zur Verfügung.
  • Samstag, 22. Oktober 2016
    (geplant) Gast zum Thema Inklusion an der Schule
  • Noch ohne Datum im Herbst geplant: Besuch der CI-Firma MED-EL in Innsbruck mit Führung

Die Themen für die einzelnen Treffen werden wir mit der jeweiligen Einladung bekannt geben. Das Treffen im Juli wird im Taxisgarten stattfinden, die anderen Treffen wie gehabt in der Nymphenburger Straße. Für eure Themenvorschläge sind wir immer offen und würden uns auch sehr über euer Feedback hierzu freuen.
Wir wünschen Euch allen ein gutes neues Jahr und vor allem Gesundheit!
Liebe Grüße,
Olaf und Katrin

 
Zielgruppe:
Familien mit hörgeschädigten Kindern 0-14 Jahre mit und ohne Hörgerät bzw. Cochlea-Implantat-Versorgung.
 
Beschreibung:
Treffen der Eltern alle 2-3 Monate, dabei Kinderbetreuung Austausch im Gespräch; Fachreferate externer Experten; Telefonische Beratung; Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten; Feste.
 
Kinderbetreuung:
In einem separaten Raum durch 2-3 Personen. Wir bringen Kinderspielzeug, Papier und Stifte mit. Allerdings wäre es abwechslungsreich, wenn jeder ein Spiel(zeug) noch selbst mitbringen könnte, das die anderen auch benutzen können. Für die Betreuer wird jeweils um eine kleine Spende von 3-5€ pro Familie gebeten.
 
Gefördert durch die Krankenkassen und ihre Verbände in Bayern - Runder Tisch Region München
und vom Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)

SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns

Aktuelles

Doodle-Umfrage zum nächsten Gruppentreffen im März.

Weiterlesen …

Die Selbsthilfegruppe "Münchner Hörkinder" lädt am 12. November 2014 ab 18 Uhr zum Vortrag von Gisela Batliner mit dem Thema "Spracherwerb im Dialog" ein.

Weiterlesen …